- Gesundheits- und Massagepraxis Urs Müller

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Massagen

Die Reflexzonenpunktur am Ohr hat erst in den letzten drei bis vier Jahrzehnten in den Praxen Einzug gehalten. Dies obwohl schon Hippokrates (460 – 370 v. Chr.) sich dieser Methode bedient hatte um Impotenz zu heilen. Die Methode wurde über die Jahrhunderte von verschiedensten Ärzten weltweit weiterentwickelt. 1956 berichtete der französische Arzt  Dr. Paul Nogier erstmals über seine persönliche Erfahrungen mit der Behandlung der Reflexzonen am äusseren Ohr und in der Ohrmuschel. Jedes Problem in der Peripherie manifestiert sich sofort im Ohr!

Die Ohrreflexzonenpunktur ist auf Grund der kurzen Reflexwege zwischen Ohrmuschel und den Schmerzzentren des Gehirns überaus wirksam bei der Schmerzbehandlung. Eine Verringerung der Schmerzen an den korrespondierenden Körperstellen und Organen kann somit sehr schnell  erreicht werden.Sie bietet sich an, wenn aufgrund gewisser Ängste oder gesetzlichen Vorgaben die Akupunkturnadelung nicht in Frage kommt.
Gezielte Ohrreflexzonenmassage, mit Massagestäben und Softlasern sowie anderen Behelfen, hat eine ausserordentliche und schnelle Wirksamkeit.

Eine Auswahl bewährter Indikationen:

Atemwegserkrankungen wie

  • Asthma bronchiale

  • Chronische Bronchitis


Erkrankungen des Auges

  • Maculadegeneration

  • Glaukom


HNO-Erkrankungen

  • Tinnitus

  • Hörsturz

  • Schwindel

  • Sinusitis


Magen-Darmerkrankungen

  • Singultus

  • Gastroenteritis

  • Übelkeit

  • Erbrechen

  • Durchfall

  • entzündliche Darmerkrankungen (Morbus Crohn, Colitis Ulcerosa)


Gynäkologische Erkrankungen

  • Libidoverlust/Potenzstörungen

  • Prämenstruelles Syndrom


Urologische Erkrankungen

  • Prostatitis

  • Harninkontinez

  • Reizblase







Erkrankungen des Bewegungsapparates

  • Achillodynie

  • Epikondylitis

  • Lumboischialgie

  • Fibromyalgie

  • Zervikalsyndrom

  • Carpaltunnel-Syndrom

  • Hüft- und Kniebeschwerden

  • Tennisarm

  • Steissbeinschmerz


Neurologische Erkrankungen

  • Spannungskopfschmerzen

  • Migräne

  • Gesichtneuralgien

  • Trigeminusneuralgie


Hauterkrankungen

  • Ekzeme

  • Nesselsucht (Urtikaria)

  • Neurodermitis


Psychische Erkrankungen

  • Schlafstörungen

  • Angstsyndrome (Flug-, Prüfung-)

  • Burn-out

  • Nikotinsucht

  • Esssucht



und viele andere mehr

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü